Mitglied werden

Unterstützen Sie das gemeinnützige Bildungs-Engagement der Landakademie Weilrod e.V.!

Einfach Mitglied werden für 12 Euro im Jahr!

 

Beitrittserklärung
Beitrittserklaerung LAW.pdf
PDF-Dokument [126.5 KB]

Terminhinweise

Hinweise auf Veranstaltungen
der Landakademie Weilrod e.V.

 

Besondere Veranstaltungen

 

Am 30.6.2019:

Prüfungen und Abschlussfeier der Teilnehmerinnen 

und Teilnehmer der Fernstudiengänge Sozialtherapie 

und Gerontologie + Thanatologie

um 9.30 Uhr.

Ort: Schule Rod an der Weil.

Urkundenübergabe durch den Bundestagsabgeordneten des Hochtaunus-Wahlkreises,

Herrn Markus Koob

 

Am 5.9.2019

um 20 Uhr: Filmabend zur bevorstehenden Exkursion 

zum Kloster Eberbach: „Der Name der Rose“;

Dorfgemeinschaftshaus

Weilrod-Gemünden

 

Am 14.9.2019:

Exkursion zum Kloster Eberbach (= im Jahr 1136 

von Bernhard von Clairvaux gegründete Zisterzienser-Abtei mit romanischen und 

frühgotischen Bauteilen)

mit Führung und Vortrag

 

--------------------------------------

 

Das Fernstudium SOZIALTHERAPIE

besteht aus 12 Studienbriefen 

(verfasst von Prof. Dr. Winfried Noack und

Prof. Dr. Horst Seibert)

 

Kommunikation (Modelle der sprachlichen u. nonverbalen 

Kommunikation; Rhetorik; Gesprächsanalyen u.a.m.) 

Beratung (Beratungstheorien; Veranschaulichungen: 

Allgemeine Lebensberatung, Schwangerschaftskon-

fliktberatung u.a.m.)

Helfen (Motivation; Therapeut. Verfahren bei seelischen 

Störungen; nicht-medizinische Therapien)

Familien kennen und beraten (System Familie; Rollen-

modelle; fam. Exklusion u.a.m.)

Sozialisation (Familientypologien; Schichtenproblematik; 

symptomneurotische Familien; Sozialisationskatastrophe Kindesmisshandlung u.a.m.)

Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Grundformen und Methoden; 

Sozialpäd. Familienhilfe; Netzwerkarbeit; Gruppenarbeit, 

-dynamik, -therapie u.a.m.)

Straffälligkeit – Strafvollzug – Straffälligenhilfe (Sozialthera-

pie in Justizvollzugsanstalten); Sucht und Co-Abhängigkeit

Religionswissen (Konfessionen u. Religionen in Deutschland; 

Islamdebatte; sozialtherap. Interventionen in Flüchtlings-

arbeit u.ä.)

Einführung in Grundfragen der Gerontologie (Alternswissen-

schaften; Potentiale und Risiken des Alterns; Demenz u. 

Dementenhilfe u.a.m.) 

Einführung in Grundfragen der Thanatologie (than. Essentials;

 u.a.:  plötzlicher Kindstod; Suicid; Sterbe- u. Trauerphasenmodelle; Trösten)

Ethische Grundlagen der Sozialen Arbeit (Konzeptionen; Sozial-

ethik; Menschenwürde u. Menschenrecht als Grundlagen soz. Arbeit)

Methodisches (u.a.: sozialther. Gruppenarbeit; bewährte Übungen)

 

Struktur des Fernstudiums GERONTOLOGIE + THANATOLOGIE in:

Studium Sozialtherapie

- >Fernstudium -> Info PDF

 

Rückfragen und Anmeldung bei

Frau Christel Schild von Spannenberg

fon:

06083- 957795

mail:

christel.vonspannenberg@gmx.de