Seminar- und Kursthemen

Bisherige Seminar- und Kursthemen (Auswahl)

Gerontologie

Lebenswelten älterer Menschen; Potentiale und Risiken des Alter[n]s; Probleme der Demenz u.v.a.

das Seminar kann auch per Fernkurs absolviert werden

 

Thanatologie

Gegenwärtiges Wissen von Sterben und vom Tod, Sterbe- und Trauerphasen, Trösten; öffentliches Sprechen vom Tod u.v.a.

das Seminar kann auch per Fernkurs absolviert werden

 

Gruppendynamik

Gruppenbildungs- und –phasenmodelle u.ä.; praktische Übungen

 

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Einführung in die human-, sozial- und gesellschafts-wissenschaftlichen Grundlagen sozialarbeiterischer und sozialpädagogischer Konzepte u.v.a.

 

Wahrnehmung – Wirklichkeit – Kommunikation

Wahrnehmungstheorien und deren Konsequenzen für das Selbst- und Weltbild; kommunikationswissenschaftliche Modelle und deren Anwendung u.v.a.

 

Religionspsychologie

Zugänge zum Religiösen: Mythen, Rituale, Symbole; Beratung und Seelsorge; therapeutische Dimensionen der Religion u.v.a.

 

Erben und Vererben (neue Entwicklungen im Erbrecht)

 

Richtig versichern (neue Entwicklungen im Versicherungsrecht)

 

Patientenverfügung (über Lebensschutz und Selbstbestimmung)

 

Rechtliches zur Organentnahme

 

Marketing

Hilfen bei Unternehmensgründung und –sicherung, Markterschließung

 

Verbände – Verbindungen – Bünde

Über Vergemeinschaftungen, die entweder öffentlich oder als geschlossene Gesellschaften Einfluß nehmen auf private Lebensstile wie auf wirtschaftliche und politische Entscheidungen

 

Theologie für Nichttheologen

Einführung in theol. Fachdisziplinen und Grundfragen

 

Religion und Sexualität

Über zwei Lebensmächte, ihre Nähe und ihre Feindschaft

 

Anthropologie der Lebensphasen

Anthropologische Realia in Kinder-, Jugend-, Erwachsenen- und hohem Lebensalter

 

Philosophische Entwürfe der Gegenwart

 

Sozialisation durch Märchen und Mythen

u.a. die verschiedenen „Schulen“ der Märchen- und Mythendeutung

 

Zugänge zum Mythos

Mythos und Ritual, Mythos und Märchen, Dimensionen religiöser Mythen und Erzählungen

 

Neue Religionen

Welche gibt es? Wie entstehen sie? Verschwinden sie wieder?

Wie aktuell sind sie?

 

Weltbilder, die unsere Kultur prägten

durch wen und wie neue Ideen in unser Denken kamen

 

Bibliotherapie

Kommunizieren, Imaginieren und Ritualisieren von Schöpfungsmythen

 

Kommunikation in Grenzsituationen

Sensibilisieren für Spezifika von Grenz- und Krisensituationen und dazu passende Kommunikationsformen

 

Ländliche Trends und Megatrends

Regionale Probleme in wissenschaftl. Sicht, Entsiedelung usw.

 

Gut und Böse

Über Ethik und unsere Natur
 

Sprachkultur

Über deutsche Lyrik, Epik und Dramatik
 

Nachlaß und Erben gesucht

Über Nachlaßsicherung, Erbenermittlung und Nachlaßpflegschaften
 

Apokalyptik und Jenseitsglaube

Weltuntergänge und Überlebenshoffnungen in
Religionen, Konfessionen und Weltanschauungsgruppen

 

Zeit und Wirklichkeit

Aktuelle Debatten über Grundlagen unseres Lebens
 

Träume, die das Leben deuten

Einführung in die wissenschaftliche Traumanalyse

 



Terminhinweise

Hinweise auf Veranstaltungen
der Landakademie Weilrod e.V.

---------------------------------------------------

 

Dr. Matthias Eigelsheimer:

Über das Decamerone

von Giovanni Boccaccio 

Samstag,  28. Mai 2022

von 10 bis 12 Uhr

im DGH Weilrod-Winden,

Oberdorfstraße (neben der Feuerwehr)

Anmeldung erwünscht, aber

nicht Bedingung.

Eintritt 10 Euro

 

STILETTO – Ein launiges Programm mit Musik

und Sketcheinlagen

von und mit Tanja Guckes

und Reinhard Dehn

Donnerstag, 9.Juni 2022

19 Uhr

im DGH Weilrod-Winden, Oberdorfstraße, (neben der Feuerwehr)

Anmeldung erwünscht, aber

nicht Bedingung.

Eintritt 10 Euro

 

Jahreshauptversammlung der Landakademie Weilrod e.V.

mit dem Vortrag

Wissenschaftsfeindlichkeit

von Prof.Dr. Horst Seibert

und Neuwahl des Schriftführers/Schriftführerin

Freitag, 15. Juli 2022

ab 19 Uhr

DGH Weilrod-Riedelbach

 

24.9.: Exkursion nach Mainz und Ingelheim am Rhein

 

Wilfried Endlein:

Eine virtuelle Bäderreise

Von den Schönheiten und Besonderheiten der Badeorte

Bad Nauheim, Bad Homburg, Wiesbaden, Bad Schwalbach,

Bad Wildungen, Kassel-Bad Wilhelmshöhe, Bad Sooden-Allendorf, Bad Kissingen, Bad Kreuznach, Bad Ems, Bad Aibling

und Bad Feilnbach.

Donnerstag, 6. Oktober 2022 um 19 Uhr

im DGH

Weilrod-Gemünden,

Am Euwerig 2. 

Eintritt frei

 

Prüfungen

der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fernstudiengänge Sozialtherapie,  Gerontologie und Thanatologie und Religions-psychologische Beratung finden im Herbst 2022 

online statt. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

 

Obige Fernstudiengänge sowie der für Ehrenamtliche

kostenfreie Kurs Kommunikation in Grenz- und Krisensituationen

sind jederzeit buchbar.

--------------------------------------

 

Rückfragen und Anmeldung bei

Frau Christel Schild von Spannenberg

fon:

06083- 957795 (AB)

mail:

christel.vonspannenberg@gmx.de