Willkommen bei der Landakademie Weilrod e.V.

Hochschul-Lehrangebote „auf dem flachen Land“ mit Belegmöglichkeiten für Menschen jeden Alters und unterschiedlicher Bildungsvoraussetzungen, dabei erschwinglich in jeder Einkommenssituation, die Dozenten arbeiten ehrenamtlich.

Die seit 2005 angebotenen Landakademie-Seminare haben zwei Intentionen: sie dienen der persönlichen Weiterbildung und wollen zudem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzen, anderen Menschen in Problemsituationen qualifiziert beratend beizustehen:

daher spielt neben den Sachthemen das soziale Vermittlungswissen eine große Rolle. Einführungen in Beratung und Kommunikation gehören zum Seminar- und Vorlesungsstandard - ebenso wie der Rückbezug auf ethische Fragestellungen.

Seit 2007 fördert das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst die Arbeit der Landakademie Weilrod e.V.



Die Landakademie Weilrod e.V. bietet im Verbund mit akademischen Lehrern i. R. drei Fernstudien an:

Leseprobe Fernstudium Religionspsychologische Beratung
Leseprobe_RPB_LAW.pdf
PDF-Dokument [206.1 KB]

Aktualisiert und überarbeitet: Unser Fernstudium 'Thanatologie und Gerontolgie'

Festschrift 10 Jahre Landakademie Weilrod e.V.

PDF der Jubiläumsbroschüre '10 Jahre Landakademie Weilrod e.V.'
Festschrift 10 Jahre Landakademie.pdf
PDF-Dokument [7.1 MB]

Am 26. Juni 2016 erhielten die Absolventinnen und Absolventen des
Studienkurses Sozialtherapie ihre hochschulkompatiblen Abschlußzertifikate
von Bürgermeister Axel Bangert (li.) und dem Bundestagsabgeordneten des
Wahlkreises Hochtaunus/Oberlahn, Dr. Hans-Joachim Schabedoth (2.v.li.),
überreicht. (Foto: F.Saltenberger)

Die Landakademie ist ansässig in Gemünden,

einem Ortsteil der Gemeinde Weilrod

Wer etwas über Gemünden erfahren will, findet hier Lesenswertes.

Terminhinweise

Hinweise auf Veranstaltungen
der Landakademie Weilrod e.V.

---------------------------------------------------

 

Wilfried Endlein: Reiseeindrücke – eine Präsentation

Berliner und Potsdamer Impressionen

Donnerstag,

23. September 2021

um 19 Uhr im DGH Weilrod-Riedelbach, Weiherstr. 16

Eintritt frei, bitte nach Möglichkeit anmelden.

 

Dr. Matthias Eigelsheimer - Literatur-Matinee

Rainer Maria Rilke: Der Archaische Torso Apollos. 

Das Werk hält die überwältigenden Eindrücke fest, die der Betrachter eines Torso des Gottes der Dichtkunst Apollon erfährt.

Mit der auffordernden Sentenz seines letzten Verses (Du musst dein Leben ändern) gehört das Gedicht zu den bekanntesten Werken Rilkes.

Samstag, 9. Oktober 2021

von 10 bis 12 Uhr

im DGH Weilrod-Winden, Obertorstraße.

Eintritt 10 Euro, bitte nach Möglichkeit anmelden

 

Zur Information:

Die Prüfungen der Fernstudenten in Sozialtherapie und Gerontologie + Thanatologie finden auch in diesem Jahr coronabedingt online statt, und zwar am 2. Oktober 2021 in der Praxis der Dipl.-Sozialpäd. Birgit Paulus in Taunusstein.

Unsere Fernstudiengänge Religionspsychologische Beratung, Sozialtherapie und Gerontologie/Thanatologie sind jederzeit buchbar.

 

--------------------------------------

 

Rückfragen und Anmeldung bei

Frau Christel Schild von Spannenberg

fon:

06083- 957795 (AB)

mail:

christel.vonspannenberg@gmx.de